Seminare und Fortbildungen

Community Organizing ist reflektierte Praxis eines sozialräumlich-politischen Handelns und wird in den Nachbarschaften vor Ort umgesetzt. Für Personen, die sich für Veränderungen vor Ort qualifizieren möchten, bietet Organizing Germany verschiedene Seminare und Weiterbildungen an.

Grundlagenseminar Community Organizing

Wie befähige ich Menschen, für ihre Interessen eigenverantwortlich einzutreten? Wie baue ich ein stabiles und nachhaltiges Netzwerk auf? Wie gehe ich Probleme in meinem Sozialraum an und setze Lösungen um?

Sie sind für einen Verein, eine Initiative, eine Glaubensgemeinschaft, eine gemeinnützige Einrichtung oder ein sozial orientiertes Unternehmen tätig? Sie arbeiten als Quartiersmanager:in, Sozialarbeiter:in, Gemeindereferent:in, Beauftragte:r für Netzwerk- oder Stadtteilarbeit? Sie wollen neue Zielgruppen ansprechen, die Mitarbeit in ihrem Verein oder ihrer Gemeinde auf eine zukunftsfähige Basis stellen und ihr Netzwerk erweitern? Dann könnte das Grundlagenseminar Community Organizing für Sie interessant sein…

Community Organizing hat international eine lange Geschichte. Heute nutzen weltweit NGOs, Bewegungen, Parteien, Kirchen und zunehmend auch Unternehmen das Wissen darum, wie man systematisch gemeinsames und wirkungsvolles Handeln für eine gerechtere, nachhaltigere und inklusivere Welt auf der Grundlage vertrauensvoller Beziehungen organisiert. Entwickelt in den USA in den 1930er Jahren, wird Community Organizing in Deutschland seit den 1990er Jahren erfolgreich umgesetzt.

Beim Community Organizing (CO) geht es darum, die eigene Beziehungs- und Gestaltungsmacht zu nutzen, um Lösungen für Probleme in einem Sozialraum/ Seelsorgebereich/ Quartier/ Nachbarschaft/ Stadt zu entwickeln und über deren Umsetzung zu verhandeln. Ziel ist es, den Interessen der Menschen vor Ort Gehör zu verschaffen und sie zu befähigen, für ihre Belange selbst einzutreten.

In dem Seminar werden die Grundlagen von Community Organizing erläutert sowie die dazugehörigen Methoden vermittelt wie Einzel- und Kleingruppengespräche, Machtanalysen, Aktionen und Storytelling. Hierbei steht sowohl das Grundverständnis von Community Organizing als auch dessen konkrete Umsetzung im Sozialraum vor Ort im Mittelpunkt.

Das sind die CO-Grundlagenseminar-Termine in 2024:

Seminar I Frühjahr (abgesagt):
11.4.24 von 18.00-19.30h (online)
13.4.24 und 14.4. jeweils von 10.00-18.00h in Düsseldorf
29.4.24 von 18.00-20.00h (online)

Seminar I Frühjahr (Alternativtermin):
23.5.24 von 18.00-19.30h (online)
25.5.24 und 26.5. jeweils von 10.00-18.00h in Düsseldorf
13.6.24 von 18.00-20.00h (online)
Anmeldung (hier klicken)

Seminar II Frühjahr:
19.4.-21.4.24 in Berlin (jeweils ganzer Tag)
Anmeldung (hier klicken)

Seminar I Herbst:
27.-29.9.24 in Berlin (jeweils ganzer Tag)
Anmeldung (hier klicken)

Seminar II Herbst:
18.11.24 von 18.00-19.30h (online)
23.11.24 und 24.11. jeweils von 10.00-18.00h in Düsseldorf
16.12.24 von 18.00-20.00h (online)
Anmeldung (hier klicken)

Die Mindestteilnehmerzahl ist 10.
Bei Interesse oder Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Weiterbildung zum*zur Community Networker*in

Seit 2021 bietet das Deutsche Institut für Community Organizing (DICO) der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) eine vertiefende Weiterbildung für Community Networker*innen an. Diese Ausbildung richtet sich an alle interessierten Menschen, die unabhängig von einer persönlichen Zusammenarbeit mit den Bürgerplattformen mehr über den Ansatz des Community Organizings erfahren möchten. In einer 18-monatigen Weiterbildungsphase werden Elemente des Community Organizing vertieft, sowie ergänzende Kompetenzen in der sozialräumlichen Arbeit erworben. Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt zu Andreas Richter (DICO) auf.

Internationale Seminare

In Absprache mit dem jeweiligen Organizer bzw. der jeweiligen Organizerin ist für erfahrene Mitwirkende aus den Bürgerplattformen und Unterstützer:innen eine Teilnahme an Seminaren der Partnerorganisationen in England und den USA möglich.
Vom 6.12.-14.12.2024 ist z.B. eine CO-Lernreise nach Texas/ USA geplant.

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit Tobias Meier auf.